Archiv

  • 1000-Euro-Spende für „Hilf-Mit!“ von Globus Losheim
    Eine Spende über 1000 Euro nahm SZ-Redakteurin Margit Stark für die SZ-Benefizaktion „Hilf-Mit!“ vor Kurzem im „Bistro SeeGarten“ in Losheim entgegen. Die Spende kam vom Globus Losheim und resultierte aus einem Teil der Erlöse der Weihnachtstombola, die der Einkaufsmarkt jedes Jahr in der Adventszeit organisiert. Traditionell geht ein Teil der Spenden an die SZ-Benefizaktion „Hilf-Mit!“.
  • „Hilf-Mit!“ erhält 1.147 Euro aus Spenden der Edelsteinbörsen 2018 und 2019 der Stadt St. Ingbert
    Gleich doppelt bedacht hat die Stadt St. Ingbert jetzt die Aktionen „Hilf-Mit!“ der Saarbrücker Zeitung und „Herzenssache“ des Saarländischen Rundfunks. Weil die Verwaltung der Mittelstadt im Vorjahr keinen passenden Termin gefunden hatte, übergaben im Rathaus Oberbürgermeister Ulli Meyer und Vertreter der städtischen Kultur-Abteilung den beiden Wohltätigkeits-Aktionen Schecks über 1147 Euro – jeweils die Spenden aus
  • 1.400 € für „Hilf-Mit!“
    Runder Geburtstag einer rundum tollen Spendenaktion: Zum 20. Mal gab es in der zurückliegenden Vorweihnachtszeit den „Sternenzauber XXL“. Das ist eine Erfindung des Elektromarkts „Euronics XXL“ in Lebach, von der alljährlich sowohl die zehn Kindergärten der Stadt Lebach als auch die Aktion „Hilf-Mit!“ der Saarbrücker Zeitung profitieren. Herzstück ist eine Tombola mit Preisen im Gesamtwert
  • Landesinnung für Elektrohandwerke spendet 1000 Euro
    Jedes Jahr sammelt die Landesinnung der Elektrohandwerke für die Aktion „Hilf Mit!“ der Saarbrücker Zeitung. Auch 2019 sind dabei wieder 1000 Euro zusammengekommen. Landesinnungsmeister Günter Bartruff übergab den Spendenscheck nun an den stellvertretenden Leiter der SZ-Regionalredaktion Mitte, Martin Rolshausen.  ols
  • Weihnachtszauber in der Sparkasse Saarbrücken
    Ein vorweihnachtlicher Stollenduft zog auch in diesem Jahr durch die stimmungsvoll geschmückte Kundenhalle der Sparkasse am Saarbrücker Neumarkt. In der Adventszeit waren Groß und Klein zum Weihnachtszauber in der Sparkasse eingeladen. Hier konnten sich alle einstimmen auf die schönste Zeit des Jahres und bei Kaffee, Kakao und Glühwein viele süße Leckereien sowie den wohl längsten